Pegelblog - kein Fashion, kein Food

Die Stuttgarter Woche in Musik: Frische Brisen.

Die Stuttgarter Woche in Musik: Frische Brisen.

Hallo Frühlingsanfang! Am liebsten haben wir dich, weil wir endlich wieder die dicken Jacken im Schrank lassen können. Zu folgenden Wochenempfehlungen reicht nämlich auch eine Schicht Klamotten weniger:

Mittwoch, 22.03.17

Live, klein und kuschelig geht es heute im Galao zu. Hier spielt Ameli Paul live "elektronische Musik zum Eintauchen, Treibenlassen, Verlorengehen und Ankommen." Klingt gut, oder?

Donnerstag, 23.03.17

Zum Feierabend einfach mal lauschen. Möglich macht das das Feierabendkollektiv, genauergesagt, heute im Fais Dodo in Stadtmitte Café 612.

Oder über Pflanzen reden. Das zumindest haben sich die Fluxus-Menschen gemeinsam mit "Phyllis - temporary plant thing" vorgenommen und servieren dazu Pflanzen, Fashion und gute Musik.

Freitag, 24.03.17

Im Ludwigsburger Scala erwarten euch heut freudig Pool. Was, ihr kennt Pool noch nicht? Bittesehr:

Für die späten Heimkehrer aus Ludwigsburg, die nicht im Flint versackt sind, empfehlen sich die Trippy Tales in der Romantica.

Neben der Langen Nacht der Museen überall in der Stadt, bieten heute die Popbüro Sessions wieder feine Musik aus der Region live im Gerber UPSTAIRS. Diesmal: Bent Bridges und Keep Away From Fire und natürlich das Wulles Wandelndes Wohnzimmer. Der Eintritt ist für alles frei, nur für's Freibier solltet ihr euch über die Facebookseite des Wohnzimmers vorab anmelden.

Alternativprogramm gibt es in der Manufaktur in Schorndorf mit den wunderbaren Bird Pen aus Großbritannien und im Komma Esslingen mit Lorelle Meets The Obsolete, Black Swift und Camedor.

Den krönenden Abschluss bietet wieder Mal der Club Miaow! bis in die frühen Morgenstunden in der Rakete.

Sonntag, 26.03.17

Huch, so lang geschlafen? Falsch, so lang verpennt die Uhr eine Stunde vorzustellen. Die läuft nämlich seit 2 bzw. 3 Uhr nachts wieder auf Sommerzeit!

Um wieder alles ins Lot zu bringen, geht doch einfach ins Merlin zu Dear Reader. Die haben immer ein Tübchen Balsam für die Seele dabei.

Montag, 27.03.17

Feinsten Concious-Rap oder doch lieber kreativ-klassischer Deutschrap? Ihr habt die Wahl bei Akua Naru im ClubCann oder Genetikk im Wizemann.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
21. März 2017