Pegelblog - kein Fashion, kein Food

Die Stuttgarter Woche in Musik: Krüge runter, Hosen hoch!

Die Stuttgarter Woche in Musik: Krüge runter, Hosen hoch!

Wasen-po-pasen. Braucht niemand, trotzdem laufen so viele hin. Wir sparen uns das Gepilgere wie immer und empfehlen euch stattdessen schöne Dinge, die man in der Stadt und sogar im Raum Cannstatt / Esslingen und Schorndorf machen kann. Da geht nicht nur die Luzi ab.

Dienstag, 17.04.18

Düsteres Berlin, heute zu Gast in Reutlingen: Hope spielen mit Real War im franz.K und wir präsentieren stolz!

Mittwoch, 18.04.18

Im Stadtpalais gibt es heute das nächste Highlight der Eröffnungs-Woche. Die Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ zeigt unterschiedliche Ansätze sich mit seiner Heimatstadt zu identifizieren. Mit dabei im Gespräch: Akteure des VfB Stuttgart, deren Verein für viele Stuttgarter ein wichtiges Element zur Identität bedeutet.

Donnerstag, 19.04.18

In Deckung! Die Wasen-Zombies entern wieder Teile der Innenstadt. Zeit, sich ins Goldmark's mit den grandiosen Maid of Ace einzuschließen.

Freitag, 20.04.18

Über Parties, gerade am Freitag, wisst ihr sicherlich in der Regel auch ohne uns bescheid. Deswegen kommen hier für euch zwei konzertale Empfehlung für die optimale Einläutung des Wochenendes:

Watter und Feinstaub im Komma Esslingen oder wahlweise Gemma & The Travellers im Goldmark's.

Samstag, 21.04.18

Das éclat feiert ein Fest, kommt rum! Anlässlich der Eröffnung des neuen Außenbereichs schmeißen Miri und Co. ein genussvolles Fest inmitten der idyllischen Innenstadt Schorndorfs. Zu ausgesuchten Plattenklängen aus Silvialeos Sammlung wird eine feine Auswahl an Wein, Cocktails und Snacks kredenzt.

Euer Herz gehört der Killesberghöhe? Dann versucht mal eine neue Persepektive und besucht das Vive la vie in Eliszis Jahrmarktstheater. Musikalisch gibt es ausschließlich Bezauberndes von Max François in Bandbesetzung, Micha Schlüter mit seiner neuen Band bellalebwohl, Bea Bacher mit Toni Guida und einer Loop-Station sowie Omid Gollmer und Marcel Cestari.

Bei so vielen Möglichkeiten der Entspannung können wir in der Nacht noch die Sau rauslassen: Im Keller Klub ruft wieder die Indie Pogo mit den Fisimatenten illustre Tanzvergnügte aus dem ganzen Kessel zu sich. Übrigens: Wer früher kommt, entdeckt noch mehr! Die erste Stunde ist voller Hits und auf die Friendlist kann man sich via FB-Veranstaltung auch gleich schreiben und bis 1 Uhr nachts am Eintritt sparen.

Sonntag, 22.04.18

Real girls hit hard - heute stehen die Hit Girls der Stuttgart Valley Roller ... (jetzt neu, weil integrativer) ... Derby gegen Strasbourg auf dem Track. Wo? Im SpOrt Cannstatt (Fritz-Walter-Weg). Wann? Einlass 15, Beginn 16 Uhr. Tickets gibt's hier.

Montag, 23.04.18

Endlich mal wieder was Spezielles im Galao zu sehen: Surma aus Belgien und Portugal wird nicht ohne Grund laufend mit Björk verglichen. Zwischen Noise, Experimemtal, Elektro und Pop fühlt sie sich zuhause.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
17. April 2018