Pegelblog - kein Fashion, kein Food

Die Stuttgarter Woche in Musik: Warm anziehen!

Die Stuttgarter Woche in Musik: Warm anziehen!

Na, wie oft seid ihr in den letzten eineinhalb Wochen bei den eisigen Temperaturen mit dem Bus oder der Bahn gefahren? Wir finden so ein Feinstaub hat schon was gutes, hoffen aber insgeheim, bald auf dem Cityring die ollen Rollschuhe ausführen zu dürfen. Bis dieser Traum in Erfüllung geht, hier eine Ansammlung von guten Ratschlägen:

Dienstag, 24.01.17

Diese Band lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Heute spielen Malky im Club Cann und machen sicher so einige von euch tieftraurig bis zutiefst beglückt.

Mittwoch, 25.01.17

Schallplattenbörse kann jeder. Im White Noise steht heute eine Schallplattentupperparty an! Inklusive günstigen Schnäppchen bis brandaktuellem Stuff.

Mit vollen Koffern könnt ihr auf dem Heimweg dann noch beim Galao reinschneien. Hier säuseln nämlich Alright Gandhi aus Berlin mit dem Publikum um die Wette.

Donnerstag, 26.01.17

Aktuer Pop-Freaks-Entzug? Gut, dass es das Merlin gibt. Hier stehen heute bei der schönsten Reihe des noch jungen Jahres Mittekill auf der Bühne.

Freitag, 27.01.17

Aller guten Dinge sind heut drei:
Erstens Fetsum im Wizemann.
Zweitens die anschließende Fetsum-Aftershow im Tattis.
Und drittens Mondo Furmatore im kuscheligen Merlin.

Samstag, 28.01.17

Last Pop Freak, but noch least erwartet euch heute Dagobert im Merlin

Für hartgesottenere spielen Coogans Bluff im Goldmarks Dazu kredenzt euch die Kneipe am Charlottenplatz noch eine Runde Bierdurst.

Erfrischend elektronisch geht es da schon eher im Galao zu. Vsitor klingt namenstechnisch vielleicht sperrig, läuft aber hervorragend rein. Und jetzt erstmal knutschen:

Sonntag, 29.01.17

(Bitte hier guten Tipp einfügen, während wir uns für die Pizza beim Tatortabend entscheiden.)

Montag, 30.01.17

Nochmal Gurr gefällig? Heute im Epplehaus in Tübingen. Wenn das kein angemessener Start in die Woche ist!

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
24. Januar 2017