Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
4. Maifeld Derby in Mannheim
vorbericht
 
 

4. Maifeld Derby in Mannheim

Liebes Maifeld,

vor nunmehr einem Jahr habe ich mich Hals über Kopf in dich verliebt. Ich konnte es kaum erwarten, dich endlich wiederzusehen. Doch das Warten hat nun ein Ende: 30. Mai bis 1. Juni, Mannheim Maimarktgelände!

Ich kannte dich nur vom Hörensagen. Über Freunde und Bekannte, wie man so schön sagt. Ich ließ es auf ein Blind Date ankommen und du hast mich überzeugt. Denn du bist besonders.

Wir hatten tolle Momente in deinem Zelt, wir tobten unter freiem Himmel und unsere Erlebnisse im Parcours d’amour sprechen für sich selbst.

Aber was schwelge ich in Erinnerungen. Ich möchte mit dir in die Zukunft blicken:

Du beschertest mir fernab von Mannheim jüngst schon so schöne Momente in Stuttgart, die meine Vorfreude auf unsere Wiedersehen weiter schürten: Spaceman Spiff, Die höchste Eisenbahn, ClickClickDecker, The Elwins, Julius Gale und Eau Rouge verkürzten die Wartezeit. Ebenso Get Well Soon auf dem Burning Eagle Festival, die du mit einem ganzen Ensemble ausstatten wirst. Extra für mich, für uns!

Aber auch Künstler, mit denen ich im stillen Kämmerchen Stunden verbrachte, die ich aber noch nie live zu Gesicht bzw. Gehör bekam, vereinst du unter einem Dach: The National, Warpaint, St. Vincent, Girls in Hawaii, Hundreds, Charity Children, ... ach, ich könnte gerade so weitermachen ...

Ich weiß aber auch, dass du neben dem Bekannten wieder einige Überraschungen für mich bereithalten wirst: fjord, Scarlett O’Harrah, Anna Aaron, Still Parade, Maria Solheim und Rah Rah kenne ich bisher nur flüchtig, aber ich weiß, dass auf deine Auswahl Verlass ist.

Wir werden unter freiem Himmel bis in den Morgen tanzen. Wir werden das Leben genießen. Wir werden durch Pfützen hüpfen oder uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, komme was wolle. Wir werden gemeinsam neue Menschen treffen und wir werden wieder beweisen, dass Liebe durch den Magen geht.

Und ich weiß, dass dieses Wochenende mit dir wieder vielseitig, voller Überraschungen, emotionaler Momente und nachhaltig sein wird. In jeglicher Hinsicht ...

Du wirst mich nicht enttäuschen, dass weiß ich. Wir sehen uns ... well, soon!

Text:
Isabel Thalhaeuser
Geschrieben am
22. Mai 2014
The National The National
Indie, indie rock, alternative, rock, alternative rock
St. Vincent St. Vincent
female vocalists, singer-songwriter, Indie, indie pop, alternative
Warpaint Warpaint
psychedelic, Indie, shoegaze, female vocalists, ethereal
Johnossi
swedish, indie rock, Indie, rock, alternative
Future Islands Future Islands
electronic, new wave, experimental, electro pop, neo soul
Wye Oak Wye Oak
shoegaze, Indie, indie rock, indie folk, indie pop
Lucy Rose Lucy Rose
female vocalists, folk, Indie, indie folk, british
Get Well Soon Get Well Soon
Indie, singer-songwriter, german, alternative, indie folk
FM Belfast FM Belfast
icelandic, electronic, Indie, electropop, electro
EMA EMA
experimental, Indie, electronic, folk, freak folk