Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Intergalactic Lovers & Serafyn
vorbericht
 
 

Intergalactic Lovers & Serafyn

Echt, schon wieder? JA!

Ein neues Album haben unsere Lieblingsbelgier nicht. Ein neues Bandmitglied auch nicht. Neue Songs? Vielleicht. Warum dann nach ihren Konzerten 2014 im Schocken, beim Marienplatzfest oder im Zwölfzehn 2013 schon wieder hingehen?

Weil Frontfrau Lara und ihre drei Jungs ein unglaublich sympatischer Haufen und ihre Konzerte wie ihre Alben sind: Riser - je schöner, desto häufiger man sie hört bzw. sieht ohne über die Jahre an Authentizität und Sympathie zu verlieren. Laras Stimme und Erscheinung zieht unweigerlich in den Bann. Und da das Konzert vom Stuttgart Festival Wochenende auf den 17. Juli vorverlegt wurde (TGIF), gibt’s auch keine Gewissenskonflikte, sondern einen wundervollen Start ins Wochenende. Bestimmt!

Als Gast sind übrigens Serafyn mit dabei: Zuckersüße, wunderbar harmonierende Stimmen aus Basel (Hörprobe hier).

Text:
Isabel Thalhaeuser
Geschrieben am
09. Juli 2015
Intergalactic Lovers
Indie, belgian, indie rock, alternative, female vocalists
Serafyn Serafyn
swiss, folk, acoustic, singer-songwriter