Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
1. Stuttgart Festival
vorbericht
 
 

1. Stuttgart Festival

Jede Menge heiße Acts an zwei heißen Sommertagen. Das erste Stuttgart Festival wird groß!

Was haben Abby, Bonaparte, Crystal Fighters, Dillon, FM Belfast, Kakkmaddafakka, Reptile Youth, SBTRKT und THE/DAS gemeinsam? Wir sind große Fans von all diesen Bands. Und wisst Ihr, was noch besser ist? Diese kleine Aufzählung ist nichts gegen die ellenlange Liste, die uns das erste Stuttgart Festival am 24. und 25 Juli 2015 auf der Stuttgarter Messe offenbart!

Obendrauf gibt es einen spannenden Art Market, köstliche Verpflegung und als besonderes Bonbon auch noch eine Handvoll Acts aus Stuttgart. Natürlich kommen wir da gerne vorbei.

So manch einer mag behaupten ein Festival Debüt in der Landeshauptstadt und dann noch auf der Messe sei gewagt. Wir sind hingegen überzeugt, dass uns zwei wunderbare Sommertage bevorstehen, in denen uns internationaler Festivalflair um die Nase weht. Schließlich kehrt der Schwabe am liebsten immer noch vor der eigenen Haustür.

P.S.: Wir verlosen 2x2 Karten auf unserer Facebookseite.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
04. Mai 2015
Crystal Fighters Crystal Fighters
electronic, dance-punk, electro, spanish, Indie
Ólafur Arnalds Ólafur Arnalds
ambient, instrumental, icelandic, post-rock, classical
James Vincent McMorrow James Vincent McMorrow
folk, singer-songwriter, Indie, irish, indie folk
SBTRKT SBTRKT
electronic, dubstep, future garage, uk garage, funky
Mount Kimbie Mount Kimbie
dubstep, ambient, electronic, experimental, minimal
Zoot Woman Zoot Woman
electronic, electropop, Indie, electronica, electro
Dillon Dillon
female vocalists, experimental, electronic, piano, german
FM Belfast FM Belfast
icelandic, electronic, Indie, electropop, electro
Bonaparte Bonaparte
Indie, dance-punk, electro rock, dance punk, dance
Kakkmaddafakka
Indie, norwegian, indie rock, alternative, rock