Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Wir präsentieren: White Cowbell Oklahoma in franz. K
vorbericht
 
 

Wir präsentieren: White Cowbell Oklahoma in franz. K

Wirre Einflüsse versprechen eine einmalige "Trans-Atlantic Rock n Roll Medicine Show" Tour!

Wenn eine Band als Einflüsse Hieronymus Bosch, David Lynch und Hawkwind nennt, erahnt man schnell welcher Stil zu erwarten ist. Diese Jungs aus Toronto loten bereits seit 1999 ihre Grenzen in den endlosen Weiten des Psychedelic Rock aus und feiern noch immer die Lust an unterhaltsam-verstörenden Liveshows und zerfetzten Saiten. Bock? Dann sind White Cowbell Oklahoma im franz. K die optimalen Komplizen für euch.

Die Band spielt straighten Southern Boogie Rock und vergreift sich auch an Gospel und Country - mit drei geballten Leadgitarristen. Was für die meisten Bands übertrieben ist, ist für White Cowbell Oklahoma ein enzyklopädisches Tribute zum großformatigen 70ies Rock im Westentaschenformat.

Support bekommen sie dabei von Ape Shifter aus dem nicht allzu fernen Allgäu.Progressiver, lauter Instrumental-Rock, so kurz und bündig - Im Frühjahr erscheint endlich ihr erstes Studioalbum.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
02. November 2017
White Cowbell Oklahoma White Cowbell Oklahoma
seen live, southern rock, rock, canadian, alternative
Ape Shifter