Klez.e

Künstlerprofil:
Klez.e Genre: seen live, german, Indie, indie pop, berlin

Foto Importiert von last.fm
 
 

Klez.e sind eine 2002 in Berlin gegründete deutschsprachige Band, um Tobias Siebert, Christian Schöfer, Filip Pampuch, Patrick Vollperg und Daniel Moheit. Klez.e spielen Gitarrenmusik, mit elektronischen Sounds, ergänzt mit einer Vielzahl von akustischen Instrumenten. In ihrer Musik setzen sie sich mit dem Pop genauso auseinander, wie mit der Klassik, dem Jazz, Indie oder Postrock. Klez.e werden klies.ie ausgesprochen. "Man steht hier als Hörer inmitten einer virtuos vertonten Gebrochenheit, einer Wunderkammer aus filigran geschichtetem Pop, aus größenwahnsinnigem Arcade-Fire-Spektakel, dann wieder folgt man einer flackernden Stimme wie bei Radiohead bis in die kleinsten Fugen? Und das alles mit deutschen Texten, die gut sein müssen, denn man bemerkt sie kaum. Was Kante einst vormachten, haben Klez.e verstanden, verfeinert und beruhigt. Ernste Musik, auf die man stolz sein muss." Daneben spielt Tobias Siebert bei Delbo und arbeitet seit 2000 als Produzent. u.a. für diese Bands delbo, hund am strand, gary, i might be wrong, kettcar, killed by 9 volt batteries, klez.e, lichter, mobilé, phillip boa, samba, sometree, tchi, .... Alben Vom Feuer der Gaben (2009) Flimmern (2006) Leben daneben (2004) Singles Madonna (28.08.2009) Wir ziehen die Zeit (2009) Strandlied (2006) Center (2006) Werbefläche Mond (2006) Real Fernsehen (2005) Du auch (2004) Sonstige zk.eel - Flimmern (2007) Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

Creative Commons By-SA Lizenz (Von Nutzern erstellter Text importiert von last.fm)