Pegelblog - kein Fashion, kein Food

Die Stuttgarter Woche in Musik: Feel the love.

Die Stuttgarter Woche in Musik: Feel the love.

Love is in the air! Nicht nur der zunehmende Sonnenschein und die immer wieder ansteigenden Temperaturen lassen unsere Herzen diese Woche besonders höher schlagen, sondern auch die herzigen Dinge, die man allein, zu zweit, zu dritt oder zu hundertst anstellen kann!

Mittwoch, 13.02.19

Apropos verliebt: Heute spielen Marble Sounds * aus dem schönen Belgien im Kulturzentrum der Dieselstraße. Dass sich in the suburbs generell und überhaupt sehr lohnt, zeigt unser Vorbericht zum Konzert von *Garda nächster Woche, bei dem wir auch mal vorab mitpräsentieren dürfen. Das erwartet euch heute Abend:

Donnerstag, 14.02.19

Valentinstag? Ach was, wir haben für heute gleich dreierlei Empfehlungen an euch.

The one and only Sophie Hunger, die diese Woche auch diese Wochenvorschau ziert, spielt u.a. ihre hervorragenden Songs vom aktuellen Album "Molecules" im Wizemann.

Außerdem ist das elektronische Live-Duo Liza Lauda im Mo's Eisley zu Gast.
Wer dann noch nicht nach Hause will, kann noch auf einen Abstecher ins icecaféadria vorbeischauen und den sweeten Rap-Beats und -zeilen von DJ El Fatal lauschen.

Freitag, 15.02.19

Ihr wollt mit einem Konzert ins Wochenende starten? Kein Problem, denn heute spielt Roman Wreden mit Band im Laboratorium.

Tizian spielt heute beim Midnight Service in der Dresden Bar ein bissle hotte Tanzmusik, die Hüften schwingen kann man bestens mit Melardy Startest in der White Noise Bar und im KOMMA gibt es einiges an saftigen House- und Techo-Beats von u.a. LEIRUM & SLIN und Irakli.

Samstag, 16.02.19

Folkige, sanfte, raue, wilde und nachdenkliche Musik spielt uns heute Christian Kjellvander (sprich: Schjellwander) in der Manufaktur.

Zwischen UK-Garage, UK-Bass und House ist Günter Garstig zuhause. Das beweist er heute ab 22 Uhr im icecaféadria. Außerdem gibt es mit einem DJ-Set vom Beginner-Soundsystem, bestehend aus Denyo und Eizi Eiz (den meisten eher besser bekannt als Jan Delay) in der Schräglage Halli-Galli und Kitjen lädt euch zu deepen bis technoiden Momenten mit den Public Possession DJs und Igor Tipura in die Rakete ein.

Sonntag, 17.02.19

Zweierlei Konzerte gibt es heute zu bestaunen. Beide bestechen auf ihre ganz eigene Art.

Da wäre zum einen Ásgeir, der die Liederhalle in ein Stück Island verwandelt und dabei, am Klavier sitzend, nicht nur Freunde von Bon Iver, James Blake und Kings of Convenience zum Schmachten bringt. und zum anderen das zweite Mal Art.5, das Sneak Concert! Diesmal in der Monobar. Wer spielt, wird natürlich nicht verraten, aber ihr könnt euch schon am Samstag beim Ticketkaffee im Ratzer Records darauf einstimmen.

Montag, 18.02.19

Ein bisschen Kunst und Performance gefällig? Dann vergesst euch mit uns im 28e heute noch ein letztes Mal. Anmeldung erwünscht!

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
13. Februar 2019