Pegelblog - kein Fashion, kein Food

Die Stuttgarter Woche in Musik: Tick, tack.

Die Stuttgarter Woche in Musik: Tick, tack.

Äh, sorry, wer hat an der Uhr gedreht? In der Nacht von Samstag auf Sonntag bekommen wir mal wieder ne Stunde geschenkt. Ob ihr diese Stunde in Schlaf oder Party investiert, sei euch überlassen. Wir zeigen euch währenddessen, was in den nächsten Tagen alles auf eurer letzten Sommerzeit-Agenda stehen sollte.

Dienstag, 23.10.18

Wie letzte Woche schon angerissen, heute gibt's Die Nerven und Sloe Paul im KOMMA Esslingen. Die Nerven werden mitunter sicher Stücke ihres aktuellen und vierten Albums "Fake" vertonen.

Außerdem geben heute die Muncie Girls und Houseparty im JUHA West auf die Mütze:

Mittwoch, 24.10.18

Lasst euch berieseln von feinstem Soul und Blues! Bei Jonathon Linaberry alias The Bones of J.R. Jones, bekommt ihr beides im Merlin Kulturzentrum:

Auch sehr hübsch für ein bisschen mehr Licht am Ende des Herbstnebels: Me + Marie im White Noise mit poppigen bis düsteren Indiepop-Hymnen:

Donnerstag, 25.10.18

Am kleinen Freitag erwartet euch wieder großartiges in der St. Maria Als unweit der Paulinenbrücke. Bei "Drehmoment" vereinen sich Produktion und Kunst zu vielen kleinen innovativen und inspirierenden Aha-Momenten. Überzeugt euch doch selbst mal in der Mittagspause, von 12 bis 18 Uhr ist die Kirche geöffnet.

Freitag, 26.10.18

Es geht los! Die Wagenhallen heißen euch wieder herzlich in ihrern frisch renovierten Räumlichkeiten willkommen. Bis Sonntag könnt ihr Musik, Party, Flair und alles rund um #frischfüreuch in vollen Zügen, haha, genießen. Am Sonntag gibt's ab 12 uhr mittags sogar ein kleines multikulturelles "Hallo Stuttgart! Festival". Schön, Wagenhallen, dass ihr wieder sa seid!

Im Keller Klub ist derweil unsere Titelschönheit Tristan Brusch zu Gast, der euch liebend gerne in sein "Paradies" mitnimmt.

Samstag, 27.10.18

Der Singles Club im Theater Rampe hat weniger etwas mit Tinder zu tun, als mit dem Versuch, "Konzertsituation und Theatersetting ideal miteinander zu verbinden." Geboten werden Einblicke hinter die Bühne, ein konzert - diesmal von der Akademischen Betriebskapelle - und eine 7inch-Vinyl-Single der Band, die extra für diesen Anlass aufgenommen wurde. Schöne runde Sache, würden wir mal sagen!

Danach kann man sich im Goldmark's bestens neue Freunde machen: Beim "Making Friends #5 90's SkatePunkParty Herbst-Opening" ist der Name Programm, auch in musikalischer Hinsicht.

Sonntag, 28.10.18

Heute schwelgen wir in Richtung Theaterhaus, um gemeinsam zur Musik von Get Well Soon und seiner Bigband in Gedanken zu versinken. Im Mittelpunkt wird das Gropper'sche Konzeptalbum "The Horros" stehen, ergo wird es wunderbar herbstlich-düster bis wohlig-melodiös.

Montag, 29.10.18

Zeit, sich zu überlegen, was ihr an Halloween tragt! Oder was ihr stattdessen machen könnt. Unsere nächesten Wochentipps kommen pünktlich zum 30.10.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
23. Oktober 2018