Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Heusteigviertelfest 2015
vorbericht
 
 

Heusteigviertelfest 2015

Der Stuttgarter Süden trumpft mit lokalen Acts auf.

Falls Ihr es noch nicht bemerkt habt: Die Open-Air-Saison ist da. Während die vergangene Woche nach Helene F. mit dem Urban Islands Festival auf dem kleinen Schlossplatz und einem Fressfestchen hier und dort doch noch ein gutes Ende fand, steht diese Woche so manch städtisches Großereignis für Gerne-Mal-Zuhausebleiber auf dem Plan.

Ab Freitag beispielsweise rühmt sich der schöne Süden mit seinem ersten Straßenfest, das sich zwischen Mozartplatz und Mozartplätzle abspielt. Zum Heusteigviertelfest dürfen nicht nur Einwohner aus dem Lehenviertel, Heslach oder Südheim, sondern auch jeder kommen, der auf Musik, Flohmarkt, lecker Essen und kaltes Bier steht. (Unter uns: Wer tut das nicht?)

Als musikalisches Angebot hat der Heusteigviertel e.V. folgende lokale Leckerbissen für uns vorbereitet: Nasim Kholti Trio (gaaanz sanfte Klänge), About Schmidt (stimmiges Gezupfe unter freiem Himmel), Tender Buttons (gemütlich-jazzig), Loisach Marci (abgefahren, der hat ein Alphorn!), Mutelights (poppig-elektronisch) und Penny Power (geballte Mädchenpower mit Pop, yeah) und viele weitere. Eine Burlesque-Vorstellung gibt es übrigens auch, falls Ihr mich sucht.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
23. Juni 2015