Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Wir präsentieren: ClickClickDecker in bei In the suburbs
vorbericht
 
 

Wir präsentieren: ClickClickDecker in bei In the suburbs

Kacke getanzt und auf Schuhe gekotzt wird hier nur in Worten.

Mal düster, mal aufgeweckt, mal ungeschickt, dann wieder wort- und sinngewandt singt Kevin Hamann alias ClickClickDecker sich nun schon seit etlichen Jahren durch die Befindlichkeiten.

Zu seinen liebsten Sujets zählt das allzu Menschliche, von der Liebe bis hin zum Leben mit allen Sackgassen, falschen Abzweigungen und Autobahnen dazwischen. Am Anfang noch auf der Basis elektronischer Einflüsse, später mit Akustikgitarre und zunehmender instrumentaler Begleitung, kann er es auch 2019 noch wie kaum ein anderer: Mit seinen Texten mitten ins Schwarze treffen.

Nach vielen Projekten, Bands und anderen Experimenten ist ClickClickDecker wieder auf Tour. Auch nach Esslingen verschlägt es ihn und zwar in die Dieselstraße. Mit im Gepäck hat er sein aktuelles Album „Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten“, begleiten wird ihn Petula aus Berlin.

Das vielleicht Beste daran ist: Ihr könnt dafür Karten gewinnen! Mehr dazu findet ihr auf Facebook.

Text:
Amelie Köppl
Geschrieben am
30. September 2019
ClickClickDecker ClickClickDecker
Indie, german, singer-songwriter, deutsch, indie pop
Petula Petula
singer-songwriter, experimental, Indie, german, berlin