Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Wir präsentieren: Sea Moya im franz.K
vorbericht
 
 

Wir präsentieren: Sea Moya im franz.K

Afrobeat, Funk, Indie, Krautrock und psychedelische Popklänge!

Dieses experimentelle Gemisch braucht Raum zur Entfaltung - den bekommen sie im Dezember im Reutlinger franz.K.

Frisch nach Montreal ausgewandert, veröffentlichen Sea Moya im Oktober 2018 ihr Debütalbum. Nach den “Baltic States”, ihrer EP von 2016, die der Band beim englischen Guardian den Titel "Band of the Week" eingebracht hat und weiteres Lob in renommierten Zeitschriften nach sich zog, ging es zum Album-Songwriting und Recording in die italienischen Alpen. Genauer in ein kleines Bergdorf namens Falmenta, um dort wild mit Elementen aus Funk, Afrobeat, Krautrock und elektronischer Musik um sich zu schmeißen.

Dem farbenfrohen, spannenden Trip folgte die fixe Idee, sich weiter ins Unvorhersehbare zu begeben. Nun im kanadischen Montreal angesiedelt und nach diversen Nordamerikatourneen inklusive Konzerten beim SXSW in Austin und der Canadian Music Week in Toronto, führt sie ihre Reise im Herbst wieder ins heimische Europa auf Tour. Ins Ländle packen Sea Moya es am 20. Dezember, um euch mit facettenreichen Klängen in die Weihnachtszeit zu entlassen.

Wir verlosen übrigens bald Tickets auf Facebook, also stay tuned!

Text:
Redaktion
Geschrieben am
12. November 2018