Ago

Künstlerprofil:
Ago

 
 

Tanzbare Musik in Minimal- und House-Mania, jedoch mit Einfluss von so vielem, dass ersteres schon wieder hinfällig wird. Das ist kein stumpfer Elektro. Hier ein Aufflackern anatolischer Klänge, dort der raue Sound analoger Oszillatoren und alles gespickt von Raffinessen aus der Trick- und Wunderkiste des New Wave und Synthie-Pop. Jeder Track ist dabei Auf und Ab, Vor und Zurück, Rennen und Überholt werden. Zwischen Melancholie und treibendem Rhythmus bahnt sich ein Duo seinen Weg, nicht gewaltsam oder aufdringlich, aber doch bestimmt. http://www.ago-band.info/